Hormone und all die guten Dinge des gesunden Alterns

Um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was gesundes Altern für dich bedeutet, müssen wir die Hormone berücksichtigen. Welche das sind, erfährst du hier.
Um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was gesundes Altern für dich bedeutet, müssen wir die Hormone berücksichtigen. Welche das sind, erfährst du hier.

Das Gewicht des Magens trägt dazu bei, dass die Arterien altern. Deine Arterien versorgen dein gesamtes System mit Blut, und wenn sie verstopft sind, kann das viele Probleme verursachen. Fettleibigkeit kann zu einem Herzinfarkt, Gedächtnisverlust, Faltenbildung der Haut und Schlaganfällen führen, die alle durch verstopfte Arterien verursacht werden. Deine Ernährung spielt eine wichtige Rolle dabei, die Arterien frei zu halten. Du solltest eine gewisse Menge an guten Fetten in deine Ernährung aufnehmen und als Zwischenmahlzeit Nüsse essen.

Wenn du deinen Geist beschäftigst und Spaß an Aktivität hast, hilft das deinem Gehirn und beugt Depressionen, Angstzuständen und Stress vor. Jeder scheint diese drei Dinge zu bekommen, wenn wir älter werden, weil wir langsamer werden und nicht mehr genug rauskommen. Es ist sehr wichtig, mit anderen Menschen zusammen zu sein und sich zu bewegen, damit dein Geist nicht so viel nachdenkt und sich Sorgen macht.

Achte auf deine Ernährung und genieße viele Aktivitäten. Du wirst dich besser fühlen und besser aussehen, wenn du älter wirst. Wir können all diese Aspekte berücksichtigen, doch um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was gesundes Altern für dich bedeutet, müssen wir die Hormone berücksichtigen.

Die Drüsen produzieren verschiedene Hormone, darunter das menschliche Wachstumshormon HgH. Die Wissenschaft zeigt, dass der Körper genug davon produziert, aber nicht alles ausschüttet, wenn wir altern. Der niedrige Spiegel des menschlichen Wachstumshormons führt zur Faltenbildung der Haut, zum Nachlassen der Energie und der sexuellen Leistungsfähigkeit. Graues Haar ist eine Folge des Hormonmangels. Das Hormon führt auch zu einer Zunahme des Körperfetts und setzt dich dem Risiko von Herzkrankheiten aus. Durch HgH-Mangel verlierst du Muskelmasse, was zu einer Schrumpfung der Körperorgane führen kann.

Es wurden Studien durchgeführt, die Ergebnisse von 26 Männern zeigten. Diese Männer waren zwischen 61 und Anfang 80 Jahre alt. Die Studien zeigten, dass die Einnahme von menschlichem Wachstumshormon den Alterungsprozess um insgesamt 10-20 Jahre verlangsamt. Nach der Gabe von HgH zeigten diese Männer Verbesserungen, die die Muskelkraft erhöhten. Der Hauttonus wurde verbessert, ebenso wie das Gedächtnis. Der allgemeine Alterungsprozess wurde zwar nicht aufgehalten, aber wichtige Zeichen der Reife wurden verbessert.

Vitamin A ist bekannt dafür, dass es den Augen hilft, aber in neueren Studien wurde entdeckt, dass es auch die Freisetzung des menschlichen Wachstumshormons fördert. Wenn du Nahrungsergänzungsmittel im Bioladen kaufst, solltest du daran denken, dass die Etiketten nicht immer korrekt sind.

Wenn du Hormonersatzpräparate einnimmst, sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin, denn nur er oder sie weiß, was das Beste für dich ist. Da Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine oder Ersatztherapien Nebenwirkungen haben können, solltest du dich vor der Einnahme dieser Mittel von deinem Arzt beraten lassen.

Frauen sind auf Östrogen angewiesen, um gesunde Knochen zu erhalten. Frauen brauchen diese Hormone, um das Risiko eines Rückgangs der Knochendichte zu verringern. Bei Frauen treten oft Symptome auf, die sich zu Osteoporose entwickeln, wenn ein Östrogenmangel vorliegt. Mit zunehmendem Alter sinkt der Östrogenspiegel, und nach der Menopause sinkt der Lipidspiegel der Frau in der Regel.

Dies kann auch einen hohen Cholesterinspiegel verursachen, da das LDL ansteigt. Außerdem kann ein erhöhter Lipidspiegel zu verstopften Arterien oder koronaren Blutgefäßen/Arterienerkrankungen führen. Wenn eine Frau in die Wechseljahre kommt, beginnt sie aus dem Grund zu altern, weil die Eierstöcke die Produktion von Progesteron und Östrogen verringern. Diese wichtigen Hormone steuern den Menstruationszyklus, der zu diesem Zeitpunkt aufhört.

Männer sind auf Testosteron angewiesen, um ihre Jugend zu erhalten. Dieses Hormon steuert den Sexualtrieb des Mannes, das Wachstum der Gesichtsbehaarung und vieles mehr. Wir alle haben unsere Hormone, die viele Aufgaben erfüllen, aber in manchen Fällen brauchen wir Ersatz, vor allem wenn wir älter werden. Manchmal verlangsamt der Ersatz der Hormone den Alterungsprozess und fördert so ein gesundes Altern.